Die Zukunftstour am 21. April 2016

Berlin

Am 21. April 2016 kommt die ZukunftsTour, die seit 2015 die Ergebnisse der Zukunftscharta in die Deutschen Länder trägt, nach Berlin. Dort diskutiert Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller globale Zukunftsfragen mit Vertreter/-innen der Landespolitik, der Zivilgesellschaft und der digitalen Wirtschaft. Zusätzlichvermitteln entwicklungspolitisch engagierte Vereine und Organisationen Nachhaltigkeitsthemen wie Fairer Handel, Klimaschutz oder Migration. Social Start-Ups zeigen auf, wie die digitale Welt in allen Sektoren zu nachhaltiger globaler Entwicklung und Lebensweise beitragen kann.

In Fachforen wird außerdem diskutiert, welchen Beitrag Berlin zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen leisten kann. Die Fachforen sollen zeigen, inwiefern die Entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes bereits umgesetzt wurden und sie sollen Bezugspunkte zu den Sustainable Development Goals (SDGs) identifizieren. Die Foren sind der Auftakt zu einem Dialogprozess, an dessen Ende eine Empfehlung für ein Umsetzungsprogramm der Entwicklungspolitischen Leitlinien stehen soll, die auch die für Berlin relevanten SDGs berücksichtigen.

Die Teilnahme an den Aktivitäten der Tour ist kostenfrei, die Anmeldung für die Veranstaltung ist auf der Homepage der ZukuntsTour möglich.

Engagement Global gGmbH
29.03.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: