Engagement für Nachhaltigkeit geehrt

Brandenburg

Brandenburgs Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Anita Tack (Die Linke) hat die drei Gewinner des ersten Brandenburger Wettbewerbs „Natürlich.Nachhaltig. Wir in Brandenburg“ geehrt. Die Preise erhielten die Bürgergenossenschaft „Wiesenburger Bahnhof“, die Lobetaler Bio-Molkerei der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH und das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg. 102 Projekte und Aktivitäten waren eingereicht worden.

Brandenburg, VENROB
01.09.2014
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: