Miteinander, zueinander, füreinander: Entwicklungspolitik der Deutschen Länder beim Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit

Bund und Länder

Unter dem Motto „Miteinander, zueinander, füreinander – Brücken bauen“ findet vom 01. bis 03. Oktober 2016 das Bürgerfest „Tag der Deutschen Einheit“ in Dresden statt. Dort stellen die 16 Deutschen Länder ihr vielfältiges Engagement in der Entwicklungspolitik vor.

Gastgeber der Feierlichkeiten ist 2016 das Land Sachsen, das vom 01. bis 03. Oktober nach Dresden einlädt und ein buntes und abwechslungsreiches Informations- und Erlebnisprogramm anbietet.

In Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit werden die 16 Deutschen Länder vertreten sein. Mit einem gemeinsamen Stand werden die Länder ihre Ziele und Aktivitäten im Bereich der Entwicklungspolitik und der entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit vorstellen. Unterstützt werden sie dabei seitens des World University Serivces (WUS), der den Stand mit vielfältigen Informationen und Mitmachaktionen rund um das Thema Entwicklungspolitik für Jung und Alt betreut.

Die Länder leisten zusätzlich zum Bund mit ihren vielseitigen Aktivitäten einen unverzichtbaren Beitrag zum deutschen Engagement für eine nachhaltige und gerechte Welt und führen z. B. Aktivitäten und Projekte in den Bereichen Bildung, wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit oder gute Regierungsführung durch. Durch die zahlreichen Partnerschaften mit Ländern des Globalen Südens stehen die 16 Deutschen Länder ganz unter dem Motto des Festes „Brücken bauen“.

Die Länder tragen durch ihr Engagement ebenfalls zur Erreichung der 17 globalen Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung bei. Sie engagieren sich z. B. für die Förderung einer ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft und leisten dabei einen wichtigen Beitrag, um das Ziel Nr. 2 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung („Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern“) erfolgreich umzusetzen.

Weitere Informationen finden sie in der Rubrik IM FOKUS und auf der Seite zum Bürgerfest "Tag der Deutschen Einheit".

World University Service e. V. (WUS)
28.09.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: