Klimaschutzplan Hessen 2025

Hessen

Am 13. Januar 2016 fiel in Frankfurt am Main der offizielle Startschuss für den Erarbeitungs- und Beteiligungsprozess zum Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025. Der Klimaschutzplan soll die Fortsetzung der bestehenden Strategien in Hessen, dem Klimaschutzkonzept Hessen 2012 und dem Aktionsplan Klimaschutz sein. Er baut auf den bereits laufenden Aktivitäten auf. Der Plan soll Maßnahmen enthalten, mit denen in Hessen im Vergleich zu 1990 bis 2025 insgesamt 40 Prozent weniger Treibhausgase ausgestoßen werden. Bis 2050 will das Bundesland klimaneutral sein.

Aus diesem Grund sollen Treibhausgasemissionen im Vergleich zum Jahr 1990 um mindestens 90 Prozent reduziert werden. Außerdem soll der Klimaschutzplan Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels umfassen. Der Beteiligungsprozess zum Klimaschutzplan ist in die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes eingebunden. Bereits im Juli letzten Jahres wurde hierzu der Steuerungskreis Klimaschutz und Klimawandelanpassung eingerichtet. In der aktuellen Phase des Beteiligungsverfahrens, von Februar bis März 2016, befassen sich Expert/-innen mit Maßnahmenvorschlägen. In der nächsten Phase, von Mai bis Juni 2016, beteiligt sich die interessierte Öffentlichkeit und kann online kommentieren sowie an Maßnahmen und an Veranstaltungen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.02.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: