Eine-Welt-Preis

Mecklenburg-Vorpommern

Bis zum 15. September 2016 nimmt das Zentrum Kirchlicher Dienste Bewerbungen und Nominierungen für den „Ökumenischen Förderpreis Eine Welt M-V“ entgegen. Dieser wird an kirchliche und nicht-kirchliche Institutionen vergeben, die sich für mehr Gerechtigkeit auf der Welt einsetzen und sich in Partnerschaftsbeziehungen engagieren. Auch Einzelpersonen und einzelne Projekte können darüber gefördert werden. Ziel des Eine-Welt-Preises ist es ebenfalls, kirchliche und nicht-kirchliche Organisationen miteinander zu vernetzen. Die ersten drei Preisträger/-innen erhalten insgesamt einen Zuschuss von 4.500 Euro. Zu den Vergabekriterien gehören vor allem eine gute Öffentlichkeitsarbeit, eine Präsentation sowie eine Kurzbeschreibung und Unterlagen zu den Aktivitäten. Die Preisträger werden am 1. November 2016 im Rostocker Rathaus bei der Eröffnung der Entwicklungspolitischen Tage bekannt gegeben. Ansprechpartnerin zum Förderpreis und zur Bewerbung ist Änne Lange (aenne.lange@elkm.de).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.07.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: