Strategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung - Zukunft lernen NRW (2016-2020)“ verabschiedet

Nordrhein-Westfalen

Das Landeskabinett Nordrhein-Westfalens hat am 26. Januar 2016 die Strategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung - Zukunft lernen NRW (2016-2020)“ verabschiedet. Diese stellt dar, wie der BNE-Ansatz strukturell in den Bereichen Elementarbildung, Schule, Hochschule, berufliche Bildung sowie außerschulische Bildung und Weiterbildung umgesetzt werden soll. Weiterhin ist geplant, BNE in den gesetzlichen und nichtgesetzlichen Grundlagen des Landes und in den relevanten Förderprogrammen zu verankern oder neu aufzunehmen. Mit dem nun vorliegenden Ergebnis leistet die Landesregierung einen wichtigen Beitrag zu dem 2014 verabschiedeten Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ sowie zur Implementation der neuen „2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen und der darin enthaltenen globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) für die Jahre 2016 bis 2030.

Die Umsetzung der Strategie der Landesregierung  wird vom des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen koordiniert. Die offizielle Pressemitteilung zur Verabschiedung der Strategie kann hier angesehen werden.

Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
12.02.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: