Unterstützung für internationale Partnerschaftsarbeit

Rheinland-Pfalz

Akteure aus der entwicklungspolitischen Partnerschaftsarbeit in Rheinland-Pfalz haben eine neue Unterstützung erhalten: Im Rahmen des bundesweiten Eine-Welt-Promotor/-innenprogramms hat das Land Rheinland-Pfalz eine neue Fachpromotorin für internationale Partnerschaften bekommen. Ziel dieser Stelle ist es, auf breiter Ebene für den Gedanken internationaler partnerschaftlicher Arbeit in Rheinland-Pfalz zu werben, die bereits aktiven Akteure in ihrer Arbeit zu unterstützen und neues Engagement zu starten. Angesiedelt ist die Stelle beim Kolping-Bildungswerk in Trier. Konkret werden individuelle Beratung zu Partnerschaftsprojekten, Weiterbildungsseminare und Vernetzung von Akteuren angeboten. In Rheinland-Pfalz wird das Promotor/-innenprogramm von Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e. V. getragen. Bundesweit steht das Programm für die Stärkung der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in der Zivilgesellschaft.

Die Kontaktdaten zur Fachpromotorin für internationale Partnerschaftsarbeit finden Sie hier.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.09.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: