Entwicklungspolitische Bildungstage 2016 (EPOBITS)

Saarland

Im Rahmen des Projektes „Globales Lernen macht Schule“ des Netzwerks Entwicklungspolitik Saarland finden vom 20. Juni bis 15. Juli 2016 die „Entwicklungspolitischen Bildungstage im Saarland“ (EPOBITS) statt. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene und hat als thematischen Schwerpunkt „Wirtschaft“. Grundlegende Fragen zu derzeitig vorherrschenden Wirtschaftssystemen und ihren Funktionsmechanismen sowie den damit einhergehenden sozialen und ökologischen Auswirkungen auf Mensch und Natur sollen kritisch erörtert werden. Schulen und außerschulische Bildungsträger können mehrere Angebote - auch in Kombination - buchen. Der zeitliche und inhaltliche Umfang wird dabei individuell abgesprochen und angepasst, er kann zwischen 2 Stunden und einer Projektwoche variieren. Die Angebote ab Klassenstufe 8 zielen auch darauf, einzelne Schüler/-innen als Botschafter/-innen für eine Gesprächsrunde im Rahmen der „Zukunftstour“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) am 12. Juli 2016 im E-Werk in Saarbrücken zu gewinnen. Die Zukunftstour dient der Diskussion der sogenannten Agenda 2030, die auf eine global nachhaltige Entwicklung zielt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.06.2016
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: