Nachhaltigkeitskampagne vernetzt Initiativen für nachhaltige Entwicklung

Saarland

Unter dem Titel „SaarlandÜberMorgen – Innovationen für Nachhaltigkeit“ bot das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland am 2. März 2017 eine erste Veranstaltung zur Vorstellung und Vernetzung von zwanzig saarländischen Nachhaltigkeitsinitiativen. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Kampagne „Verantwortung und Nachhaltigkeit – Mach mit!“ statt, die von der Staatskanzlei des Saarlandes, der Deutschen Telekom und dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland gemeinsam getragen wird. Das Treffen, das zugleich der Auftakt zur Zielgruppen- und Themenerweiterung der Kampagne bildete, zeigte die Bandbreite der Projekte, Vereine, Initiativen oder Unternehmen auf, die sich im Saarland für nachhaltige Entwicklung auf lokaler und globaler Ebene engagieren – und wie facettenreich „Nachhaltigkeit“ ist. In einem Podiumsgespräch mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Umwelt-Staatssekretär Roland Krämer wurden Möglichkeiten der Förderung von mehr Nachhaltigkeit im Saarland thematisiert. Die Veranstaltung „SaarlandÜberMorgen“ bot die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, sich inspirieren zu lassen und mögliche Kooperationen in die Wege zu leiten.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.03.2017
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: