Vorstellung der saarländischen Entwicklungspolitik auf dem „Marché du Monde Solidaire“

Saarland

Auf dem „Marché du Monde Solidaire“ – dem Markt der solidarischen Welt – haben am 22. und 23. November 2014 in Nancy über 80 lothringische Akteur/-innen der Entwicklungspolitik durch Musik, Spiele, Diskussionen, Stände oder Ausstellungen ihre Arbeit vorgestellt. Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES) und das Netzwerk MultiCooLor organisierten einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Vernetzungsmöglichkeiten in Saar-Lor-Lux im Hinblick auf das Europäische Jahr der Entwicklung 2015“. Das Europäische Jahr der Entwicklung wurde von der EU als thematisches Jahr für 2015 beschlossen.

Zum ersten Mal betrifft das Thema des „Europäischen Jahres“ auch die Entwicklungspolitik der EU. Inhaltlicher Bezugspunkt sind zum Beispiel die auf internationaler Ebene laufenden Verhandlungen zu neuen weltweiten Entwicklungszielen als Nachfolger der 2015 auslaufenden Millenniumsziele.

In ganz Europa bereiten verschiedene Akteur/-innen Sonderveranstaltungen zum thematischen Jahr vor, so auch im Saarland, Lorraine und Luxemburg. Durch den inhaltlichen wie organisatorischen Austausch zwischen den verschiedenen Akteur/-innen möchten die Organisationen die grenzüberschreitende Zusammenarbeit künftig erleichtern. Ein erster konkreter Schritt in diese Richtung war der Markt der solidarischen Welt in Nancy zum Europäischen Jahr der Entwicklung.

Saarland, Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES)
15.12.2014
Reihenfolge: 
5
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: