20 BNE-Kitas ausgezeichnet

Schleswig-Holstein

Schirmherr und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räum des Landes Schleswig-Holstein Dr. Robert Habeck hat auf der Abschlussveranstaltung des Modellprojektes Kita21 weitere 20 Kitas ausgezeichnet. In den beteiligten Kindertageseinrichtungen wurde eine Vielzahl von Bildungsprojekten gestaltet. Die Kitas haben sich mit Ernährung, Abfall, Wasser, Energie, Mobilität und Konsum auseinandergesetzt und zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, die zur Energieeinsparung und Förderung des Klimaschutzes beitragen.

Über die Einbeziehung der Eltern in die Bildungsarbeit und die Zusammenarbeit mit lokalen Bildungsakteur/-innen und einer Vielzahl von Organisationen aus dem Umfeld der Einrichtungen wurden zudem Impulse zur Auseinandersetzung mit Umweltschutzbelangen in das Gemeinwesen gegeben.

Das Modellprojekt zeigt eine großes Potenzial zur Förderung des Bewusstseins für ressourcenschonendes Verhalten und zur Umsetzung konkreter Umweltschutz- und Energieeinsparmaßnahmen in den Kitas beiträgt. Dieses Potenzial sollte in der Weiterentwicklung des Projektes genutzt werden.

Schleswig-Holstein, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
27.10.2015
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: