Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

Schleswig-Holstein

Zum neunten Mal verleiht der Netzwerk21Kongress den deutschen lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN. Eine unabhängige Jury zeichnet verschiedene Initiativen aus, die mit besonderen Aktivitäten an der Gestaltung von zukunftsfähigen Kommunen arbeiten.

Die Bewerber/-innen sollten nachhaltige Entwicklung und die lokale Vernetzung von Akteur/-innen fördern, sowie mit ihrem Projekt eine Modell- bzw. Vorbildfunktion einnehmen. Auch sollen die Konzepte sichtbare Resultate hervorbringen und bis in die Zukunft hinein weiterwirken. Ebenso sind Bewerbungen willkommen, die sich mit der Kommunikation oder Vermittlung von Nachhaltigkeitsthemen beschäftigen. Bewerber/-innen können Initiativen, Unternehmen, Kommunen aber auch Einzelpersonen sein.

Die Preisverleihung, die mit insgesamt 14.000 Euro dotiert ist, findet im Rahmen des am 4. und 5. November 2015 stattfindenden bundesweiten Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen Netzwerk21Kongress in Lübeck statt.

Weitere Infos und Registrierung zur Teilnahme unter folgendem Link. Der Kongress und der Nachhaltigkeitspreis werden u.a. vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein organisiert.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, World University Service Deutsches Komitee e.V.
18.05.2015
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: