Dialogprozess zu entwicklungspolitischen Leitlinien wird gestartet

Schleswig-Holstein

Gemeinsame Handlungsempfehlungen im Bereich der Entwicklungspolitik und der Einen Welt im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu erschaffen und an den Landtag heranzubringen – das ist das Ziel des „Dialogprozesses Entwicklungspolitische Leitlinien für Schleswig Holstein“, an dem vielfältige gesellschaftliche Akteure teilnehmen. Am 28. August 2014 findet im Landeshaus in Kiel die Auftaktveranstaltung zum Dialogprozess statt und dort haben Interessierte erstmals die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

Im Rahmen von Workshops werden erste Erwartungen und Ziele formuliert. Fragen, wie sich z.B. unser Konsumverhalten oder unser Energieverbrauch auf den Globalen Süden auswirken, sollen ins Bewusstsein gerufen und in den Leitlinien der Entwicklungspolitik integriert werden.

Bis zum Jahresende finden pro Themengebiet noch zwei weitere Veranstaltungen statt, sodass bei einer Halbzeitbilanz zu Beginn des Jahres 2015 eine Rohfassung der Leitlinien vorliegen soll.

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.
16.07.2014
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: