Umweltminister gibt Startschuss für Nachhaltigkeitspreis 2015 des Landes

Schleswig-Holstein

Unter dem Motto „Interkultur – Vielfalt als Chance!“ wurde der Startschuss für den 4. Nachhaltigkeitspreis des Landes Schleswig Holstein gegeben. Bewerben können sich alle Unternehmen, Vereine und Verbände, Bürgerinitiativen, Kommunen, Kirchengemeinden und kommunale Partnerschaften sowie Schulen oder Einzelpersonen aus Schleswig-Holstein noch bis zum 22. November 2014, die in ihren Projekten innovative Ideen für „Soziale Gerechtigkeit“, „Wirtschaftlichkeit“ und „Umweltverträglichkeit“ beispielgebend und erfolgreich miteinander verbinden.

Die Preisverleihung ist für den 26. März 2015 vorgesehen. Insgesamt ist der Preis mit 10.000 Euro dotiert und kann auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Der Nachhaltigkeitspreis wird erstmals in Zusammenarbeit mit den beiden Bildungszentren für nachhaltige Entwicklung „Haus am Schürberg“ und „breklum – Christian Jensen Kolleg“ ausgerichtet.

Schleswig-Holstein, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
16.09.2014
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: