Brandenburg

17. März 2018: Potsdam

Das Promotoren/-innen-Programm für die entwicklungspolitische Zivilgesellschaft in den Bundesländern arbeitet seit mehreren Jahren erfolgreich. Auch in Brandenburg sind seit 2015 sechs Promotor/-innen sehr aktiv. Sie kooperieren erfolgreich miteinander sowei mit drei Kolleg/-innen eins komplementären Programms mit kirchlichen Anstellungsträgern. Wie das Programm ab 2019 fortgesetzt werden kann, welche inhaltliche und strategische Ausrichtung es haben soll und wie Stellenprofile aussehen sollen, wird bei einem öffentlichen Tagesworkshop für die Fortführung des Programms in Brandenburg am 17. März 2018 beraten.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.