Hessen

18. Januar 2018: Marburg

Immer die Frage nach Ressourcen: Konflikte im Frieden

In Kolumbien verändert sich mit dem Ende des bewaffneten Konfliktes einiges, das Wirtschaftsmodell allerdings nicht. Die Förderung von Ressourcen wie Kohle, Öl oder der Anbau von Agrartreibstoffen wird weiterhin großgeschrieben, obwohl dies die ungleiche Landverteilung teilweise weiter verschärft. Denn der Zugang zu Land ist historisch einer der Hauptgründe für Kolumbiens bewaffnete Konflikte gewesen. Der Vortrag fragt nach der Rolle von Aneignung und der Rückgabe von Land an Vertriebene für einen nachhaltigen Frieden. Besonderes Augenmerk wird auf den Wirtschafts- und Infrastrukturprojekten in Ostkolumbien liegen, die für die Region nach dem Ende des Konflikts große Zukunftsvisionen malen.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

04. Oktober - 05. Dezember 2017: Frankfurt am Main

Entwicklungspolitische Film- und Diskussionsreihe "fern:welt:nah"

Zum vierten Mal findet die Filmreihe „fern:welt:nah“ in Frankfurt am Main statt, die vom Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen e. V. (EPN) organisiert wird. Im Rahmen der Filmreihe werden an sechs Abenden verschiedene Filme mit thematischen Schwerpunkten gezeigt, die alle auf globale Missstände aufmerksam machen und diese in Verbindung mit lokalem Handeln setzen. Im Anschluss an die Filmvorführungen wird es Diskussionen mit Expert/-innen des jeweiligen Themengebietes geben, um neben besagten Interdependenzen auch Handlungsalternativen und Lösungsmöglichkeiten, vor allem auch auf lokaler Ebene, zu erörtern.

Veranst./Info:

Weitere Informationen und die einzelnen Terminen finden Sie hier.