Hessen

24. April 2017: Bad Homburg

2. Vernetzungstreffen hessischer Fairtrade-Towns

Die Veranstaltung richtet sich an Fairtrade-Kommunen und -Kreise sowie an jene Kommunen, die erwägen Fairtrade-Town zu werden. Das Treffen bietet die Möglichkeit, sich mit zivilgesellschaftlichen und kommunalen VertreterInnen hessischer Fairtrade-Städte auszutauschen und Ideen für die eigene Arbeit vor Ort zu gewinnen. Mit Impulsreferaten, Workshops und anhand von konkreten Beispielen wird darauf eingegangen werden, wie Fairtrade-Town-Aktivitäten nach der Zertifizierung vertieft werden können und welche Handlungsspielräume in Kommunen für faire und nachhaltige Beschaffung bestehen.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

05. - 06. Mai 2017: Frankfurt

Entwicklungspolitisches Engagement unterstützen

Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung von grundlegenden Voraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung von Fördermitteln, das Kennenlernen von Fördereinrichtungen und Förderprogrammen sowie eine Annäherung an die breit gefächerte Förderlandschaft.

Dabei werden u. a. folgende Fragen diskutiert: Was ist ein Projekt? Welche Voraussetzungen muss mein Verein erfüllen, um Fördermittel zu beantragen? Welche Ziele möchte mein Verein mit dem Projekt erreichen, in welcher Zeit soll es durchgeführt werden, und wie hoch sind die dabei entstehenden Kosten? Ein gut aufgestelltes Vereinsmanagement gehört zu einer erfolgreichen Bildungs- und Projektarbeit.

Das Seminar richtet sich an Personen aus entwicklungspolitisch engagierten Initiativen und Vereinen aus Hessen, die bisher noch keine oder geringe Erfahrungen mit Förderungen und Antragstellungen haben.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.