Niedersachsen

27. April 2017: Hannover

Niedersachsen: Fachtag zu Flucht und Migration

Das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), das niedersächsische Kultusministerium, der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB) und der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e. V. (VEN) organisieren am 27. April 2017 in Kooperation mit dem Netzwerk Globales Lernen in der BNE Bremen/Niedersachsen einen Fachtag zum Thema „Flucht und Migration: Neue Wege gehen!“. Der Tag dient der Auseinandersetzung mit Fluchtursachen, sowie mit Ängsten und Vorurteilen und will Möglichkeiten einer offenen und gerechten Gesellschaft aufzeigen. Zudem wird erörtert, wie das Thema Flucht sensibel und fundiert in der Bildungsarbeit, innerhalb wie außerhalb von Schule aufgenommen werden kann. Der Fachtag bietet anhand von Impulsen, Workshops und einem Bildungsmarkt Informationen, Materialien, Methoden und Ansätze rund um die Thematik „Flucht und Migration“. Lehrkräfte der Sekundarstufe aller Schulformen und Referent/-innen der außerschulischen Bildungsarbeit erhalten so Anregungen für die eigene Praxis. Die Anmeldung ist bis zum 07. April 2017 unter Eingabe der VeDaB-Nummer 17.17.10 in der Veranstaltungsdatenbank VeDaB: (https://vedab.de) möglich.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.