Saarland

Oktober 2016 - März 2017: Saarbrücken

Fortbildungsreihe "Go Global"
Wer Interesse hat, sich sozial, ökologisch oder nachhaltig für unsere Gesellschaft zu engagieren, ist herzlich eingeladen, an der Fortbildungsreihe „Go Global !“ teilzunehmen, um Bildungsreferent/-in für Globales Lernen zu werden.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

29. November 2016 - Juni 2017: Saarbrücken

Vortrags- und Dialogreihe "Was ist fair am Handel?" zur Weltwirtschaft

Am Dienstag, den 29. November um 18 Uhr startet im Rathausfestsaal Saarbrücken eine fünfteilige Vortrags- und Dialogreihe zum Thema "Was ist fair am Handel? Einblicke in Aspekte der Weltwirtschaft". Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz und im Kontext der Auszeichnung der Stadt Saarbrücken als „Hauptstadt des fairen Handels“ wird die Reihe vom Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. in Kooperation mit der Außenstelle Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland der Engagement Global und der Landeshauptstadt Saarbrücken in der Zeit von November 2016 bis Juni 2017 angeboten.

Die Auftaktveranstaltung am 29. November mit dem Titel: „Globaler Handel – Läuft da was nicht rund? Einblick in alte und neue Mechanismen des Welthandelssystems“ bietet Impulsvorträge von Dr. Jürgen Wiemann und Tobias Reichert, zwei hochkarätigen Handels- und Entwicklungsexperten. Ihre Vorträge werden unter anderem folgende Fragen beleuchten: Wie hat sich die Weltwirtschaft entwickelt und was zeichnet sich im Kontext von Brexit und Trump-Wahl ab? Wie wirkt Welthandel auf Länder weltweit und auf das Saarland? Was ist an den Mechanismen der Weltwirtschaft ungerecht? Wie können wir zu einem gerechteren Welthandel beitragen? Nach dem Vortrag diskutieren lokale Akteure über ihre jeweilige Rolle im Welthandel und darüber, wie sie zu einer gerechteren Weltwirtschaft beitragen können. Das Publikum ist herzlich eingeladen, sich an der interaktiven Diskussion zu beteiligen. Nach dieser einführenden Veranstaltung werden am 17. Januar, im März und im Mai drei weitere Veranstaltungen anhand verschiedener Handelsbereiche veranschaulichen, wo Handel unfair ist und wie er fairer gestaltet werden könnte. Die Abschlussveranstaltung im Juni wird alle gesammelten Ideen bündeln und Perspektiven für eine gerechtere Weltwirtschaft aufzeigen.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

06. März - 08. April 2017: landesweit

Entwicklungspolitische Bildungstage im Saarland (EPOBITS) zum Thema "Gendergerechtigkeit Global"

Jährlicher Höhepunkt des Projektes „Globales Lernen macht Schule“ sind die EPOBITS – die „Entwicklungspolitischen Bildungstage im Saarland“. Dort wird jedes Jahr in Kooperation mit zahlreichen Partnern ein mehrwöchiges und interaktives Rahmenprogramm angeboten, um die Themen der Eine Welt und das Engagement für eine friedlichere, gerechtere und nachhaltige Weltgemeinschaft einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Die EPOBITS richten sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene. Es gibt auch immer eine Wanderausstellung, die von Schulen und anderen Bildungsträgern ausgeliehen werden kann. Die nächsten EPOBITS finden vom 6. März bis zum 8. April 2017  zum Thema "Gendergerechtigkeit Global" statt.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.