Thüringen

09. Juni - 25. November 2017: Jena/Erfurt

Weiterbildung Referent/-in Globales Lernen

Auch im jahr 2017 bietet das Eine Welt Netzwerk Thüringen eine Weiterbildung als Referent/-in für Globales Lernen an. Im Rahmen des Projektes Thüringer Entwicklungspolitische Bildungstage (thebit) können interessierte Personen in der Weiterbildung wichtige Themen wie Globalisierung, Nachhaltigkeit, Werte und Vielfalt vertiefen.

Die Weiterbildung besteht aus zwei Einheiten: ein Einführungsseminar (16 Stunden) und ein Vertiefungsseminar (14 Stunden). Das Einführungsseminar findet am 9.-11. Juni 2017 in Jena statt. Als Vertiefungsseminar stehen zwei Optionen zur Verfügung:

Am 16.Juni und 25.November 2017 ( jeweils von 10:00-17:00 Uhr) zu: Sustainable Development Goals in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit (Erfurt)
oder
Am 27.-28. Oktober 2017 ( jeweils von 10:00-17:00 Uhr) zu: Mind-Behaviour Gap – Vom Wissen zum Handeln. Und die Lücke dazwischen (Jena)

Nach der Teilnahme an den Seminaren, der Einreichung eines Veranstaltungskonzeptes und der Durchführung einer Bildungsveranstaltung im Rahmen der thebit, erhalten die Teilnehmer/-innen das Zertifikat. Die Seminare sind Teil der Weiterbildungsreihe, können aber als Einzelveranstaltungen besucht werden.

Veranst./Info:

Weitere Informationen zur Anmeldung, Kosten und Termine finden Sie hier.

15. September 2017: Erfurt

Entwicklungspolitische Leitlinien Thüringen - Thüringen global nachhaltig? EineWeltPolitik gestalten!

Die entwicklungspolitischen Leitlinien für den Freistaat Thüringen werden, mehr als 20 Jahre nach ihrer ersten Verabschiedung als „Leitlinien der Thüringer Entwicklungszusammenarbeit“ (DS 2/779 vom 02.01.1996), fortgeschrieben.

Mit den entwicklungspolitischen Leitlinien bekennt sich Thüringen zu seiner entwicklungspolitischen Verantwortung und zur Gestaltung einer Politik im Sinne global nachhaltiger Entwicklung. Die entwicklungspolitischen Leitlinien werden von Landesregierung und Zivilgesellschaft gemeinsam erstellt und leisten neben der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie und der integrierten Energie- und Klimaschutzstrategie einen Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 und der nachhaltigen Entwicklungsziele in Thüringen für unsere Eine Welt.

Ein erster Entwurf der entwicklungspolitischen Leitlinien wurde von einer Arbeitsgruppe des EWNT und anderer entwicklungspolitischer Akteure  mit Vertreter/-innen der Thüringer Landesregierung erarbeitet. Diesen Entwurf wird auf der Dialogveranstaltung gemeinsam mit den Fachressorts und zivilgesellschaftlichen Akteuren diskutiert sowie Anregungen und Vorschläge in die weitere Überarbeitung einfließen lassen.

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.

27. September 2017: Erfurt

5. Fachtag "Faire und nachhaltige Beschaffung" in Thüringen

Der Verein „Zukunftsfähiges Thüringen e.V.“ und der Arbeitskreis „Faire und nachhaltige Beschaffung“ laden zum fünften Fachtag nach Erfurt ein. Diesjähriger Schwerpunkt ist die IT-Beschaffung.

1 1/2 Jahre nach Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Regelungen bei der Vergabe in der Bundesrepublik, bei denen öffentlichen Behörden und Einrichtungen weitreichende Möglichkeiten zur Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kriterien in ihren Beschaffungsprozessen eingeräumt wurden, ist es an der Zeit ein erstes Resümee zu ziehen.

Was hat sich wirklich verändert? Wie sieht die aktuelle Rechtsprechung aus? Welche Qualitätssiegel und Gütezeichen haben sind etabliert? Wie kommen die Unternehmen ihrer Verantwortung nach? Wo steht Thüringen bei der  Novellierung des Vergabegesetzes? Wie  kann die öffentliche Hand ihrer Vorbildfunktion gerecht werden und wie kann sie ihre Marktmacht in diesem so wichtigen Thema umsetzen?

Veranst./Info:

Weitere Informationen finden Sie hier.