Berlin

4. - 5. Juni 2018: Auf Schwanenwerder, Berlin

Tagung „Neustart in der entwicklungspolitischen Kommunikation“

Am 4. und 5. Juni 2018 findet in der Evangelischen Bildungsstätte auf Schwanenwerder, Berlin, die Fachtagung „Neustart in der entwicklungspolitischen Kommunikation“ statt. Das Land Brandenburg lädt zusammen mit Mitgliedern des Bund-Länder-Ausschusses Entwicklungszusammenarbeit, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), dem World University Service (WUS), der Evangelischen Akademie zu Berlin, der Stiftung Nord-Süd-Brücken und dem Verbund entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen (VENRO) zum fachlichen Austausch ein: Um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen besser umsetzen zu können, braucht es die Unterstützung der Bürger/-innen. Wie erreicht man sie am besten? Dafür ist eine Zusammenarbeit von Politik im Bund und in den Ländern, Nichtregierungsorganisationen, Kirchen und weiteren Akteur/-innen für Nachhaltigkeit und Entwicklungspolitik notwendig. Auf der Fachtagung besteht die Möglichkeit sich über Botschaften, Zielgruppen und Kommunikationsformate der entwicklungspolitischen Akteur/-innen auszutauschen.

Veranst./Info:

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

12.-16. November 2018: Berlin

19. Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm (benbi) im FEZ-Berlin

Im Rahmen von Workshops, Kinoforum, Bühnenprogramm und Podiumsdiskussion setzen sich Schüler*innen der 3.-13. Klasse interaktiv und altersgerecht mit vielfältigen Aspekten des Jahresthemas auseinander, erkunden globale Zusammenhänge und erarbeiten Handlungsoptionen für eine gerechte Zukunft. Pädagog*innen können sich im Rahmen eines Workshops zu Methoden des Globalen Lernens informieren und austauschen sowie thematische Ausstellungen besuchen.

Veranst./Info:

Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung, Centro de Ecología y Desarrollo, (KATE) e.V., Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin, tel.    030. 4405 3110, fax.    030. 4405 3109, foej@kateberlin.de, www.kate-berlin.de