Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen Bund und Länder

Hessen

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, 24.08.2018

Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser zeichnet 20 Grundschulen für herausragendes Engagement in der Bildung für nachhaltige Entwicklung aus

„Nachhaltigkeit ist in aller Munde und ich freue mich, dass ich heute 20 hessische Grundschulen für ihr Engagement rund um die Nachhaltigkeit auszeichnen darf. Denn dies beweist, dass es möglich ist, bereits Kindern im Grundschulalter die vielfältigen Facetten der Nachhaltigkeit zu vermitteln“, erklärte Dr. Beatrix Tappeser, Staatssekretärin im Hessischen Umweltministerium, bei der Auszeichnungsfeier der Programme „Schuljahr der Nachhaltigkeit“ und „Schulen der Nachhaltigkeit“ im …

zum Seitenanfang
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, 15.05.2018

Al-Wazir: "Global denken - lokal handeln"

Kleine Maßnahmen – große Wirkung. Die hessische Landesregierung unterstützt in diesem und im kommenden Jahr insbesondere kleinere entwicklungspolitische Initiativen mit rund 860.000 Euro pro Jahr. „Wir haben die Mittel für die entwicklungspolitische Zusammenarbeit in dieser Legislaturperiode nahezu verdreifacht“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden bei der Vorstellung der neuen Leitlinien zur Entwicklungszusammenarbeit der Landesregierung. „An unserer grundlegenden Ausrichtung halten wir jedoch fest: Wir fördern gezielt eine Vielzahl von kleineren Projekten mit großer …

zum Seitenanfang

Mecklenburg-Vorpommern

Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, 12.04.2019

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns unterstützt auch weiterhin die entwicklungspolitische Arbeit im Land. Am Freitag, den 12. April 2019, übergab die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, Staatssekretärin Bettina Martin, den Zuwendungsbescheid für das Eine-Welt-Promotor*innenprogramm (PP) über 120.000 Euro für das Jahr 2019 an die Stiftung Nord-Süd-Brücken. Die Stiftung verwaltet das Geld für die ostdeutschen Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg und Sachsen. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt das PP bereits seit 2014. Die nötigen Gelder im Doppelhaushalt 2020/2021 werden derzeit von der Staatskanzlei MV angemeldet.

Das …

zum Seitenanfang
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, 25.10.2018

Die Landesregierung wird noch in dieser Legislaturperiode ein Leitbild zur nachhaltigen Entwicklung für Mecklenburg-Vorpommern vorlegen. Damit werde eine entsprechende Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt. Das erklärte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus.

„Das Thema Nachhaltigkeit ist längst integraler Bestandteil unseres Handelns in allen Politikfeldern“, sagte er. Mit der Umsetzung der 17 Ziele der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie habe die Landesregierung bereits begonnen. „Zudem bilden die ,Landesagenda für eine nachhaltige soziale, ökologische und wirtschaftliche Entwicklung Mecklenburg-Vorpommerns‘ und das Perspektivpapier ;Land hat Zukunft – …

zum Seitenanfang
Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 18.07.2018

Am 3. Juli 2018 fand in Schwerin die Fachtagung „Mecklenburg-Vorpommern kauft fair“ statt. Die Veranstaltung war eine gemeinsame Initiative der Staatskanzlei und des Eine-Welt-Landesnetzwerks. Ziel war es, auf die Bedeutung des globalen Handelns und bewussten Konsums hinzuweisen und um nachhaltigen, also fairen und ökologisch produzierten, Einkauf im Öffentlichen Dienst zu werben. Wie aktuell das Thema ist, zeigte das große Interesse von Vertreter/-innen der Kommunen und Landeseinrichtungen, aber auch von Stiftungen und Nichtregierungsorganisationen. Die Teilnehmenden konnten sich Anregungen für den Einkauf …

zum Seitenanfang
Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 01.07.2018

Seit Anfang April gibt es eine neue Stelle für die Förderung von Fairtrade-Städten in Mecklenburg-Vorpommern. Die Koordinatorin für die Fairtrade-Kampagne in Rostock, Elisabeth Möser, wird nun auch Gründungsinitiativen in anderen Städten unterstützen. Das Eine-Welt-Landesnetzwerk ist der Träger der Stelle. Für die Finanzierung ist die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung zuständig. In Mecklenburg-Vorpommern haben bisher Schwerin und Rostock die Fairtrade-Auszeichnung erhalten. Zudem sind weitere Städte an einer Bewerbung für die Auszeichnung interessiert. Um prämiert zu werden, muss eine Kommune fünf …

zum Seitenanfang
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern, 01.03.2018

Rudolph: Pflegekräfte für eine Ausbildung und Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern gewinnen

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph ist am Donnerstag mit einer 15-köpfigen Delegation von heimischen Unternehmen, Hochschulen, medizinischen Einrichtungen sowie Pflegeeinrichtungen für sieben Tage nach Vietnam gereist. „Im Fokus der Reise steht das Ausloten des Potentials, vietnamesische Pflegekräfte für eine Ausbildung und Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern zu gewinnen. Deutschland und Vietnam haben bereits langjährige gute Erfahrungen in der Beschäftigung von vietnamesischen Arbeitskräften in Deutschland und natürlich auch in Mecklenburg-Vorpommern gemacht. Daran wollen …

zum Seitenanfang

Niedersachsen

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport , 28.11.2019

Pistorius: „Sportpartnerschaft zwischen Niedersachsen und dem Eastern Cape ist eine Erfolgsgeschichte"    

Vom Süden in den Norden: Eine achtköpfige Delegation besucht vom 26. bis 30. November Niedersachsen - angeführt von der neuen Ministerin für Sport, Kunst und Kultur, MEC Fezeka Bayeni. Mit der Provinz Eastern Cape (Südafrika) pflegt Niedersachsen seit 1995 eine intensive und lebendige Partnerschaft.

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, empfing die Delegation im Gästehaus der Landesregierung und sagte: „Der Sport ist ein ganz wichtiger …

zum Seitenanfang
Niedersächsisches Kultusministerium, 28.10.2019

„Voraussetzung für die Bewerbung zur Teilnahme an dieser Konferenz war, eine lebendige Bildungspartnerschaft oder ein lebendiges Projekt des Globalen Lernens durchzuführen", sagte die Staatssekretärin im Niedersächsischen Kultusministerium, Gaby Willamowius, am Montag zur Eröffnung der Konferenz ‚Connect for Change - Globale Bildungspartnerschaften und -projekte für den Wandel vorbereiten'. "Es sollten Teilnehmende gewonnen werden, die eine Vielfalt an Themen, Perspektiven, Haltungen, Erfahrungen und Innovationen repräsentieren und einbringen. Und das ist in herausragender Weise gelungen, so dass Sie sich alle auf spannende Diskussionen …

zum Seitenanfang
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, 25.10.2019

Für den deutschen Außenhandel spielt Afrika bisher kaum eine Rolle. Aber das könnte sich ändern. 2019 sind Importe und Exporte kräftig gestiegen. Und die deutsche Regierung will mehr Investoren nach Afrika locken.

Vor diesem Hintergrund bricht Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann am Sonntag, 27. Oktober, mit einer 29-köpfigen Delegation zu einer siebentägigen Unternehmerreise nach Ruanda, Uganda und Kenia auf. Althusmann, der beruflich fast drei Jahre in Namibia und Angola tätig war, sieht Afrika als interessanten Zukunftsmarkt: „Seit alle über Chinas neue …

zum Seitenanfang