Direkt zum Inhalt

22. August 2022 bis 10.Dezember 2022: landesweit

Brandenburger Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage

Die 19. Brandenburger entwicklungspolitischen Bildungs und Informationstage (BREBIT) stehen im Jahr 2022 auf dem Plan. Diesmal haben sie das Thema „Wie wollen wir miteinander leben? Welche Werte brauchen wir für eine klimagerechte Zukunft?“ und finden vom 22. August bis zum 10. Dezember im ganzen Land Brandenburg statt.

Im Schuljahr 2022/23 geht es darum, gesellschaftliche Veränderung von den eigenen Werten her zu denken. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, sich zu nachhaltiger Entwicklung eine eigenständige Meinung zu bilden, ihre Haltung zu reflektieren und dazu in kritischen Dialog mit anderen zu treten.
Mit einem Kennenlernen und Fachaustausch im Referent*innen-Team startet die BREBIT am 27. Januar und am 8. Februar ins Jahr. Digital bietet sie einen Fachimpuls zum Jahresthema an. Dabei stellt sie Anknüpfungspunkte des Themas zum Lehrplan in Brandenburg vor. Interessierte Schulen oder außerschulische Bildungseinrichtungen können Referent*innen mit ihren thematischen Angeboten einladen. Ausgehend von ihren Alltagserfahrungen können die Schüler*innen mit ihnen gemeinsam globale Fragen reflektieren. Die Projekttage ergänzen fachlich und in Bezug auf die Kompetenzorientierung den Unterricht.
Mehr Informationen über die diesjährige BREBIT bietet der Jahresflyer. Er ist inzwischen als Download auf der Website zur BREBIT zu erhalten.
Im Rahmen der BREBIT wird für 2022 die Konzeption und Durchführung von Projekttagen an Schulen ausgeschrieben.
Bewerbungen für die Qualifizierungsreihe, die am 27. Januar 2022 startet, können aktuell eingereicht werden. Die Frist läuft bis zum 21. Januar.
Bewerbungsbögen stehen zum Download bereit und sind ausgefüllt per E-Mail an info@brebit.org zu schicken.

Info: Brandenburgische entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage, Geschäftsstelle in Trägerschaft von Demokratie und Integration Brandenburg e. V., RAA Brandenburg, Zum Jagenstein 1, 14478 Potsdam, Tel. 0331 7478025, info[at]brebit.org, www.brebit.org/