Direkt zum Inhalt

6. Oktober 2021: Bremen

Globale Klimagerechtigkeit: offene Flanke der Bremer Klimaschutzstrategie?     

Die Folgen des Klimawandels werden immer sichtbarer. Die Industriestaaten haben eine historische Verantwortung für den Klimawandel. Sie müssen daher nicht nur den Klimaschutz entschlossen und unverzüglich angehen, sondern auch zu globaler Klimagerechtigkeit beitragen. Bremen muss dabei seine Verantwortung wahrnehmen.

Das Thema globale Klimagerechtigkeit auf lokaler Ebene steht daher im Fokus dieser Veranstaltung. Sie zielt darauf ab, die inhaltliche Auseinandersetzung dazu konstruktiv auszuweiten.

Eine Anmeldung unter anmeldung@ben-bremen.de unter dem Stichwort „Klimagerechtigkeit“ ist erforderlich.
www.ben-bremen.de