Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen Bund und Länder

Nordrhein-Westfalen

Ministerium Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, NRW, 10.12.2021

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und das UN-Klimasekretariat in Bonn haben die Gründung eines neuen Zentrums für Klimabildung angekündigt, das im kommenden Jahr starten soll.
Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und das UN-Klimasekretariat in Bonn haben heute, Freitag (10. Dezember 2021) die Gründung eines neuen Zentrums für Klimabildung angekündigt, das im kommenden Jahr starten soll. Unter dem Titel „ACE-Hub – Action for Climate Empowerment“ wird das Zentrum unter anderem Networking-Veranstaltungen und Seminare mit nordrhein-westfälischen und internationalen Expertinnen und Experten anbieten. Das Angebot richtet sich …

zum Seitenanfang
Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, NRW, 22.11.2021

Nordrhein-Westfalen unterstützt sein Partnerland Nordmazedonien auf dem Weg hin zur EU-Mitgliedschaft und fördert ab November 2021 ein neues Projekt, das einen Beitrag für zukunftsfähige und moderne Arbeitsplätze in der Landwirtschaft leistet.

Das Projekt zielt darauf, die Agrarwirtschaft in Nordmazedonien konkurrenzfähiger, EU-konform und nachhaltig zu gestalten und die individuellen Kompetenzen der Landwirtinnen und Landwirte zu stärken. Durch die Zusammenarbeit in Kooperativen, deren Gründung und Beratung durch das Projekt begleitet werden, können die Beschäftigten in der Agrarwirtschaft ihre Interessen besser gemeinsam vertreten …

zum Seitenanfang
NRW.Globalbusiness, 18.11.2021

Im Rahmen der indischen Technologie-Konferenz Bengaluru Tech Summit verkündete Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gemeinsam mit Felix Neugart, Geschäftsführer NRW.Global Business, die Eröffnung einer neuen NRW-Auslandsrepräsentanz in Bangalore.

Im Rahmen der indischen Technologie-Konferenz Bengaluru Tech Summit verkündete Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gemeinsam mit Felix Neugart, Geschäftsführer NRW.Global Business, die Eröffnung einer neuen NRW-Auslandsrepräsentanz in Bangalore. Die NRW.Global Business India/Bangalore nimmt als 17. Auslandsbüro der landeseigenen Trade & Investment Agency im Zentrum der indischen Hightech-Industrie ihre …

zum Seitenanfang
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen, 26.08.2021

Ghana und Nordrhein-Westfalen haben ihre Partnerschaft erneuert. Die ghanaische Außenministerin Shirley Ayorkor Botchwey und Ministerpräsident Armin Laschet haben am Mittwoch, 25. August 2021, auf dem Petersberg bei Bonn eine Gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, mit der die seit 2007 formalisierte Zusammenarbeit beider Länder zum dritten Mal verlängert wird.

Ghana und Nordrhein-Westfalen haben ihre Partnerschaft erneuert. Die ghanaische Außenministerin Shirley Ayorkor Botchwey und Ministerpräsident Armin Laschet haben am Mittwoch, 25. August 2021, auf dem Petersberg bei Bonn eine Gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, mit der …

zum Seitenanfang
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen, 11.08.2021

Nordrhein-Westfalen unterstützt mit gut 300.000 Euro ein Projekt für die berufliche Qualifizierung künftiger Fach- und Führungskräfte für Nordmazedonien.  

Der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales teilt mit:

Nordrhein-Westfalen unterstützt mit gut 300.000 Euro ein Projekt für die berufliche Qualifizierung künftiger Fach- und Führungskräfte für Nordmazedonien. In ihrem Bund-Länder-Programm hat die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) gerade ein Förder-Paket gestartet, das jungen Menschen im Westbalkan bessere Berufschancen und eine Bleibeperspektive im Heimatland bietet. Die Zusage Nordrhein-Westfalens gilt für die …

zum Seitenanfang
Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, 07.07.2021

Ministerpräsident Armin Laschet hat am Mittwoch, 7. Juli 2021, Achim Steiner zum Gespräch in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund in Berlin empfangen. Er ist Leiter des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP) und Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen.

Ministerpräsident Armin Laschet hat am Mittwoch, 7. Juli 2021, Achim Steiner zum Gespräch in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund in Berlin empfangen. Er ist Leiter des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP) und Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen.
 
Das UN-Entwicklungsprogramm hat im Frühjahr eine Repräsentanz in Bonn …

zum Seitenanfang
Umweltministerium Nordrhein-Westfalen, 04.06.2021

Umweltministerin Heinen-Esser: „Ob in der unmittelbaren Natur oder in virtuellen Experimentier-Werkstätten – die BNE-Regionalzentren fördern mit ihren vielfältigen Angeboten ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln“

Mit insgesamt 2,4 Millionen Euro unterstützt das Umweltministerium Nordrhein-Westfalen das landesweite Netz der 25 BNE-Regionalzentren.  

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Mit insgesamt 2,4 Millionen Euro unterstützt das Umweltministerium Nordrhein-Westfalen das landesweite Netz der 25 BNE-Regionalzentren. Mit der Förderung unterstützt das Land die Einrichtungen bei der Konzeption und Umsetzung von Angeboten …

zum Seitenanfang
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen, 04.06.2021

Die Landesregierung hat ein Pilotprojekt auf den Weg gebracht, das die neuen Verfahren und Chancen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes erprobt.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales teilen mit:

Die Landesregierung hat ein Pilotprojekt auf den Weg gebracht, das die neuen Verfahren und Chancen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes erprobt. Das Projekt unterstützt kleine und mittlere Betriebe des Elektrohandwerks bei dem Versuch, dringend benötigte Fachkräfte zu finden. Fachkräften aus Jordanien und Ägypten wiederum wird die Aufnahme …

zum Seitenanfang
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz und Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, 28.09.2020

Anmeldung zum neuen Landesprogramm des Umweltministeriums und des Schulministeriums ab sofort möglich

Schulgärten, nachhaltige Schülerfirmen mit fair gehandelten Produkten, Plastikvermeidung, Erzeugung regenerativer Energien oder Partnerschaften mit Schulen in Ländern des globalen Südens zum Thema Nachhaltigkeit: Mit ganz unterschiedlichen Themen und Projekten haben sich mehr als 1.500 Schulen seit 2003 an der Kampagne „Schule der Zukunft“ des Landes Nordrhein-Westfalen beteiligt.  

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz und das Ministerium für Schule und Bildung teilen mit:

Schulgärten, nachhaltige Schülerfirmen …

zum Seitenanfang
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen im Geschäftsbereich des Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Internationales, 24.09.2020

Nordrhein-Westfalen hat die humanitäre Corona-Soforthilfe für das afrikanische Partnerland Ghana verdreifacht. Zusätzlich zu den bereits im Juni bewilligten 150.000 Euro stellt die Landesregierung jetzt weitere 300.000 Euro bereit.

Der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales teilt mit:

Nordrhein-Westfalen hat die humanitäre Corona-Soforthilfe für das afrikanische Partnerland Ghana verdreifacht. Zusätzlich zu den bereits im Juni bewilligten 150.000 Euro stellt die Landesregierung jetzt weitere 300.000 Euro bereit. Die Mittel werden für die dringend benötigte Hygiene-, Wasser-, Nahrungsmittel- und Gesundheitsversorgung eingesetzt.
  …

zum Seitenanfang