Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen Bund und Länder

Hamburg

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 17.12.2017

Dar es Salaam ist die neunte und jüngste Partnerstadt der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Partnerschaft wurde seit 2005 vorbereitet und mit einer Rahmenvereinbarung 2010 offiziell in Kraft gesetzt. Seit 2012 besteht ebenfalls eine Klimapartnerschaft zwischen beiden Städten, um gemeinsam die Herausforderungen des Klimawandels zu meistern. Am 14. November 2017 wurde eine neue Gemeinsame Erklärung zwischen Dar es Salaam und Hamburg verabschiedet. Mit der Unterzeichnung bestätigen die Städte die Fortführung der Partnerschaft bis mindestens 2020. Als Schwerpunkte der Zusammenarbeit stehen …

zum Seitenanfang
Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 15.11.2017

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und León arbeitet der Freundeskreis León – Hamburg e. V. seit 1996 daran, die Abwasserentsorgung in der zweitgrößten Stadt Nicaraguas zu verbessern. Ausgehend vom Stadtkern wurden in mittlerweile 15 Projektphasen weitere Stadtteile an die bestehende Infrastruktur angeschlossen. Finanziert werden die Projekte durch die Unterstützung von ca. 23.000 aktiven und ehemaligen Mitarbeitenden der Stadt Hamburg, die die Centbeträge ihrer Bezüge zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in León einsetzen. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft …

zum Seitenanfang
TransFair e. V., 20.08.2017

Die Stadt stellt ihr öffentliches Beschaffungssystem auf fair gehandelte Produkte um. Das neue Vergabegesetz tritt im Oktober in Kraft.

Die Hansestadt hat sich 2017 ein besonderes Thema auf die Agenda gesetzt: Zukünftig will Hamburg seine öffentliche Beschaffung nachhaltig gestalten. Konkret bedeutet dies, dass die Stadt Produkte wie Kaffee, Blumen oder Berufskleidung für städtische Mitarbeiter aus sozialverträglicher Herstellung einkaufen wird. Damit dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt wird, hat die Stadt Hamburg ihr Vergabegesetz angepasst. Zum 1. Oktober 2017 tritt die …

zum Seitenanfang

Hessen

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 17.01.2019

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hessen e.V. hat im Rahmen des Transferkonzeptes „Schuljahr der Nachhaltigkeit“ des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen Materialien für die Grundschule entwickelt. Die Materialsammlung umfasst eine Einführung zur Initiative, einen Leitfaden für eine IST-Stand-Analyse, die Ablaufbeschreibung für eine Lehrer/-innenfortbildung zu Globalem Lernen/Bildung, für nachhaltige Entwicklung, Team-Schulungen für Lernwerkstätten zu verschiedenen Themen und darüber hinaus Anleitungen für Reflexionsgespräche und Erfahrungsaustausche im Kollegium. Die Publikationen werden auf dem Portal Globales Lernen …

zum Seitenanfang
Pressestelle: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, 05.09.2018

Zehnjähriges Jubiläum der Vietnamesisch-Deutschen Universität steht im Mittelpunkt des Besuchs

Wiesbaden. Wissenschaftsminister Boris Rhein reist am Donnerstag mit einer hessischen Delegation nach Vietnam. Bei dem Besuch steht die Vietnamesisch-Deutsche Universität/Vietnamese-German University (VGU) in Ho-Chi-Minh-Stadt, die in diesem Herbst ihr zehnjähriges Bestehen feiert, im Mittelpunkt. Wissenschaftsminister Boris Rhein wird an den Feierlichkeiten teilnehmen, zu denen auch der Premierminister der Sozialistischen Republik Vietnam, Nguyen Xuan Phuc, sowie weitere hochrangige Gäste aus Vietnam und Hessen erwartet werde. Daneben wird der Universitätsrat der VGU …

zum Seitenanfang
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, 24.08.2018

Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser zeichnet 20 Grundschulen für herausragendes Engagement in der Bildung für nachhaltige Entwicklung aus

„Nachhaltigkeit ist in aller Munde und ich freue mich, dass ich heute 20 hessische Grundschulen für ihr Engagement rund um die Nachhaltigkeit auszeichnen darf. Denn dies beweist, dass es möglich ist, bereits Kindern im Grundschulalter die vielfältigen Facetten der Nachhaltigkeit zu vermitteln“, erklärte Dr. Beatrix Tappeser, Staatssekretärin im Hessischen Umweltministerium, bei der Auszeichnungsfeier der Programme „Schuljahr der Nachhaltigkeit“ und „Schulen der Nachhaltigkeit“ im …

zum Seitenanfang
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, 15.05.2018

Al-Wazir: "Global denken - lokal handeln"

Kleine Maßnahmen – große Wirkung. Die hessische Landesregierung unterstützt in diesem und im kommenden Jahr insbesondere kleinere entwicklungspolitische Initiativen mit rund 860.000 Euro pro Jahr. „Wir haben die Mittel für die entwicklungspolitische Zusammenarbeit in dieser Legislaturperiode nahezu verdreifacht“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden bei der Vorstellung der neuen Leitlinien zur Entwicklungszusammenarbeit der Landesregierung. „An unserer grundlegenden Ausrichtung halten wir jedoch fest: Wir fördern gezielt eine Vielzahl von kleineren Projekten mit großer …

zum Seitenanfang

Mecklenburg-Vorpommern

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 18.07.2018

Am 3. Juli 2018 fand in Schwerin die Fachtagung „Mecklenburg-Vorpommern kauft fair“ statt. Die Veranstaltung war eine gemeinsame Initiative der Staatskanzlei und des Eine-Welt-Landesnetzwerks. Ziel war es, auf die Bedeutung des globalen Handelns und bewussten Konsums hinzuweisen und um nachhaltigen, also fairen und ökologisch produzierten, Einkauf im Öffentlichen Dienst zu werben. Wie aktuell das Thema ist, zeigte das große Interesse von Vertreter/-innen der Kommunen und Landeseinrichtungen, aber auch von Stiftungen und Nichtregierungsorganisationen. Die Teilnehmenden konnten sich Anregungen für den Einkauf …

zum Seitenanfang
Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 01.07.2018

Seit Anfang April gibt es eine neue Stelle für die Förderung von Fairtrade-Städten in Mecklenburg-Vorpommern. Die Koordinatorin für die Fairtrade-Kampagne in Rostock, Elisabeth Möser, wird nun auch Gründungsinitiativen in anderen Städten unterstützen. Das Eine-Welt-Landesnetzwerk ist der Träger der Stelle. Für die Finanzierung ist die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung zuständig. In Mecklenburg-Vorpommern haben bisher Schwerin und Rostock die Fairtrade-Auszeichnung erhalten. Zudem sind weitere Städte an einer Bewerbung für die Auszeichnung interessiert. Um prämiert zu werden, muss eine Kommune fünf …

zum Seitenanfang
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern, 01.03.2018

Rudolph: Pflegekräfte für eine Ausbildung und Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern gewinnen

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph ist am Donnerstag mit einer 15-köpfigen Delegation von heimischen Unternehmen, Hochschulen, medizinischen Einrichtungen sowie Pflegeeinrichtungen für sieben Tage nach Vietnam gereist. „Im Fokus der Reise steht das Ausloten des Potentials, vietnamesische Pflegekräfte für eine Ausbildung und Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern zu gewinnen. Deutschland und Vietnam haben bereits langjährige gute Erfahrungen in der Beschäftigung von vietnamesischen Arbeitskräften in Deutschland und natürlich auch in Mecklenburg-Vorpommern gemacht. Daran wollen …

zum Seitenanfang