Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen Bund und Länder

Schleswig-Holstein

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 13.04.2017

Im Zuge der Schleswig-Holsteiner Landtagswahl am 07. Mai 2017 prüft der Wahlcheck des Eine Welt Bündnis Schleswig Holsteins (BEI) die Berücksichtigung der UN-Nachhaltigkeitsziele durch die Kandidaten/-innen. Der Wahlcheck enthält zehn Fragen zu den Themen Nachhaltigkeit und Entwicklungszusammenarbeit, die sich an Politiker/-innen richten. Neben der Möglichkeit, die Antworten der Kandidaten/-innen einzusehen, können Bürger/-innen ihre Fragen auch direkt an die Politiker/-innen richten. Mit Blick auf die Sustainable Development Goals (SDG) rückt die nachhaltige Entwicklung auch in den politischen Fokus. Um zu prüfen, …

zum Seitenanfang
Landesregierung Schleswig-Holstein, 13.12.2016

Als erstes Land in Deutschland bekommt Schleswig-Holstein eine Landesentwicklungsstrategie, in der die Zukunft des Landes auf viele Jahre hinaus geplant wird. Der Entwurf wurde heute (13. Dezember) vom Kabinett beschlossen. Auf 260 Seiten geht es um die wichtigsten politischen Weichenstellungen der kommenden knapp anderthalb Jahrzehnte. Welche Trends und Themen werden Schleswig-Holstein in Zukunft bestimmen? Wie entwickelt sich der echte Norden in den kommenden Jahren? Wie muss und wie kann Politik darauf reagieren? All das sind Inhalte der "Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein 2030". …

zum Seitenanfang

Thüringen

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, 18.07.2018

Der Verein Zukunftsfähiges Thüringen richtet sich mit einer Umfrage zu nachhaltiger Beschaffung an die Verantwortlichen für Beschaffung in den Thüringer Kommunen. Sie soll sowohl den aktuellen Stand der nachhaltigen Beschaffung als auch den Vor-Ort-Schulungsbedarf des Themas erheben. Die Umfrage wird im Rahmen des Projekts „Thüringer Beschaffungsallianz − fair und nachhaltig“, in Kenntnis und Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden Thüringens sowie dem Gemeinde- und Städtebund Thüringen und des Thüringer Landkreistags, durchgeführt. Die Umfrageergebnisse werden anonymisiert erhoben und zur weiteren Projektgestaltung verwendet. …

zum Seitenanfang
Thüringer Staatskanzlei, 20.03.2018

Die Thüringer Landesregierung hat Entwicklungspolitische Leitlinien beschlossen. Sie bilden ein grundlegendes Dokument, wie im gesamten Regierungshandeln künftig entwicklungspolitisch relevante Aspekte zu berücksichtigen sind. Die Leitlinien basieren auf der von der UN-Vollversammlung 2015 verabschiedeten „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“. Kernstück der Agenda 2030 sind 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG), die sich nicht allein an die sogenannten Entwicklungsländer des Globalen Südens, sondern ebenso an die Industrieländer des Globalen Nordens wenden.

Für die Entwicklungspolitischen Leitlinien Thüringens wurden sechs Themenbereiche aus den SDGs …

zum Seitenanfang
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, 18.12.2017

 

Online-Beteiligung zur Thüringer Nachhaltigkeits-Strategie noch bis 19. Januar 2018 möglich

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte die Thüringer Landesregierung die Nachhaltigkeitsstrategie für das Land Thüringen weiterentwickeln. Der Online-Dialog für die Fortschreibung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie läuft daher noch bis zum 19. Januar 2018. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen unter www.nachhaltiges-thüringen.de ihre Erfahrungen, Meinung und Ideen zu teilen.

„Als „nachhaltig“ wird heute alles Mögliche bezeichnet – von Geldanlagen in fernen Ländern, über Unternehmensberichte bis hin zu Investitionen in Skilifte. Wir …

zum Seitenanfang